"Reinrassige echte" Isbar

Schwedische Isbar Bruteier Küken Huhn Hahn

Nachdem ich doch immer wieder auf einigen Onlineportalen auf Verkaufsanzeigen von Tieren oder Bruteiern stoße, aus denen für einen Kenner auf den allerersten Blick ersichtlich ist, dass es sich hier auf keinen Fall um reinrassige Tiere handelt:

Nicht überall wo Isbar drauf steht ist auch ausschließlich Isbar drin!!!!

Auch die Aussage, die Tiere seien als Isbar gekauft worden...

macht sie nicht zu solchen.

Wenn euch auf den ersten Blick schon quietschgelbe oder orangene Füße entgegenspringen....Finger weg!

Seltsame Farbkombinationen, auf unscharfen Bildern, die auf Einflüsse von Blumenhühnern oder von Cream legbar schliessen lassen....sollten eher misstrauisch machen als zum bieten zu animieren.....

Lasst euch aktuelle Fotos von den Tieren und den Eiern zeigen,

und verlasst euch nicht auf die gleichen alten Bilder unter denen schon seit Jahren Isbar angeboten werden...

Klar es gibt keinen Rassestandard, aber eins haben die Tiere doch alle gemeinsam, die 3 möglichen Farbtöne und die grünlichen schimmernden Füße, bei den Splash eher heller, bei den blauen und schwarzen eher dunkler.

Befasst euch ein wenig mit der Rasse, schaut euch die Bilder an, vermeintliche Schnäppchen stellen sich meist nicht als solche heraus!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0